Jagdhunde


‚Jagd ohne Hund ist Schund‘ 

 

Der verantwortungsbewusste Jäger ist sich dessen bewusst -  und das sowohl vor, als auch nach dem Schuß. Deshalb ist gute Hundeausbildung Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz bei der Jagd. Darüber hinaus macht ein gehorsamer, gut gearbeiteter Hund nicht nur dem Hundeführer Freude, auch die Familie wird ihn viele Jahre gerne um sich haben.

 

Jede Gebrauchshunderasse bringt genetisch bedingt, sehr unterschiedliche Eigenschaften mit und macht den Jagdgefährten so zum Spezialisten für den Arbeitseinsatz mit seinem Menschen. Ob Vorsteh-, Stöber- oder Bauhund, ob Retriever oder Schweisshund - wie Sie und Ihr Hund lernen, gut zusammenzuarbeiten, eine gegenseitig vertraute Bindung aufzubauen, wie Sie Ausbildungsfehler vermeiden, aber auch fehlerhafte Erziehung korrigieren können – dabei unterstützt Sie gerne das Jagdhunde-Ausbildungs-Team der Kreisjägerschaft Stormarn.


Obmann für das Hundewesen

 

Torsten Seehaase

 

Ausbilder für Prüfungs-Lehrgänge:

Jugendsuche, HZP und VGP, Brauchbarkeitsprüfung

 

Torsten Seehase

22965 Todendorf

Handy: 0171/7482296

E-Mail: torsten-seehaase(at)t-online.de


Hundeführerkurse

Die Anleitung zum Führen des Hundes auf jagdlichen Anlage- und Leistungsprüfungen erfolgt für die Mitglieder der Kreisjägerschaft Stormarn wie üblich in Kooperation mit dem Verein Ungarischer Vorstehhunde, VUV, Landesgruppe Nordmark, durch Torsten Seehaase. Zur Vorbereitung auf die VGP (Meisterprüfung) wird Torsten Seehaase noch durch Frau Grit Griem Krey unterstützt.  

 

Im Namen des VUV findet deshalb zur Sichtung der Teilnehmer diesjähriger Ausbildungskurse ein Hundeführer-Treffen statt, zu dem auch interessierte Hundeführer der KJS-Stormarn eingeladen sind, die keinen Magyar Vizsla führen.

 


Hundeführer Lehrgang 2018

Die Kreisjägerschaft Stormarn führt auch 2018 wieder einen Hundeführer Lehrgang zur Vorbereitung auf die VJP/HZP bzw. BP sowie für die VGP durch. Interessenten treffen sich am 11.2.2018 um 10:00 Uhr im Gasthof Dorfkrug in Ammersbek. Für Rückfragen steht unser Hundeobmann Torsten Seehase zur Verfügung.


Anleitung zur Grunderziehung jagdlicher Junghunde

 

Katja Gerstorf

22946 Dahmker

Tel. 04154/7949594

Mobil: 01792410661

E-Mail: katja.gersdorf(at)gmx.de